Beobachten und Dokumentieren in der Kita, Modul 2: sinnvoll dokumentieren und Bildungsimpulse planen

nach Vereinbarung

Nürnberg, KiKu Akademie

pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte

Katharina Blum

akademie@kinderzentren.de

89,- €

Beschreibung

Dokumentation in der Kita ist kein Selbstzweck, sondern elementarer Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Wenn Dokumentationen der Beobachtungen in geeigneten Formen gestaltet werden, bereichern und erleichtern diese die Planung der Bildungsimpulse nachhaltig. Über die Dokumentation kommen Sie ins Gespräch mit den Kindern. In der gemeinsamen Gestaltung und Reflexion mit dem Kind können Sie Lernprozesse und Erfolge veranschaulichen und feiern. Auch für den Austausch mit den Eltern und Aufsichtsbehörden sind gut strukturierte Dokumentationen unverzichtbar.
In Modul 2 der Fortbildung…
– lernen Sie verschiedene Formen der Dokumentation kennen
– schulen Sie Ihre Beobachtungsfähigkeit und erproben selbst verschiedene Möglichkeiten der Dokumentation
– erarbeiten Sie, wie Sie Ihre Beobachtungen für die Planung und Gestaltung der Bildungsarbeit nutzen können

Zielgruppe: pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte

Anmeldung

    Teilnehmer*in





    Veranstaltung




    Mitarbeiter*in der KiKu Gruppe





    Externe*r Teilnehmer*in






    Bei minderjährigen Personen Anmeldeformular bitte ausdrucken, von Personenberechtigten unterschreiben lassen und per Mail an akademie@kinderzentren.de schicken.


    Hiermit melde ich mich zur oben genannten Veranstaltung an. Mit der Erhalt der Anmeldebestätigung ist die Anmeldung verbindlich